Kopfbild

Das Geheimnis der Schriftrollen von Qumran

60 Jahre Wissenschaftskrimi am Toten Meer

„Antike Handschriften in Palästina entdeckt", so lautete eine kleine unscheinbare Meldung am 12. April 1948 in der Londoner „Times". Heute füllen die Berichte über die weltberühmten Qumran-rollen die Titelseiten der Weltpresse, und über 25.000 Veröffentlichungen in fast allen Sprachen befassen sich mit den spektakulären Rollenfunden vom Toten Meer. Auch nach 60 Jahren Qumranforschung ist der Reiz und die Faszination an den antiken Schriftrollen ungebrochen. Fast jeder hat schon von den Funden gehört, aber die meisten haben nur eine vage Vorstellung, worum genau es dabei geht. Die Jagd nach den Schriftrollen und die Erforschung der uralten Texte ist ein packender Wissenschaftskrimi!


Erfahren Sie mir über den sensationellen Höhlenfund!

www.sakrileg-betrug.de/qumran/