Kopfbild

Vortragsstermine - Multimediavorträge von Alexander Schick

25980 WESTERLAND - SYLT / "Von JERUSALEM bis PETRA - Das Geheimnis der berühmtesten Städte der Welt"

01.04.2018

.

REISEREPORTAGE

 

"PETRA & JERUSALEM - Das Geheimnis der berühmtesten Städte der Welt"

 

 

Ostersonntag 1.4.2018 um 19.30 Uhr


25980 Westerland / Sylt
Raum Nordsee auf der obersten Kurpormenade
Karten nur an der Abendkasse ab 19.15 Uhr


Petra in Jordanien - ein Märchen aus 1001 Nacht! Erleben Sie eine mitreißende Multimediashow und durchreisen Sie mit dem Bibel- & Nahostexperten Alexander Schick (Sylt) das Land jenseits des Toten Meeres. Jerasch, Amman, Berg Nebo, Madeba, die rosarote Wüste im Wadi Rum und die weltberühmte Felsstadt der Nabatäer: PETRA. Atemberaubende Bilder, nur wenig bekannte Fakten und Hintergrundinformationen zu dem UNESCO-Weltkulturerbe, das schon INDIANA JONES mit Harrison Ford als Filmkulisse gedient hat.

 

Zudem stellt Schick die Geschichte der Stadt Jerusalem vor, die zur Zeit erneut im Mittelpunkt der Weltpolitik steht. Zudem stellt Schick die Geschichte der Stadt Jerusalem vor, die zur Zeit erneut im Mittelpunkt der Weltpolitik steht. Die Ankündigung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, hat eine Schockwelle ausgelöst. Doch warum? Was ist der Hintergrund dieses uralten Konflikts? Der Sylter Nahostkenner Alexander Schick ist soeben aus Jerusalem zurückgekehrt und wird auf allgemeinverständliche Weise in die Hintergründe des Nahostkonflikts einführen. Mit hochaktuellem Bildern führt dieser Teil der Reisereportage u.a. zur Via Dolorosa, dem Garten Gethsemane aber auch zur jüdischen Klagemauer und dem islamischem Felsendom auf dem Tempelberg.

 

Der Referent hat bisher 20 archäologische Studienreisen durch das Heilige Land und den Nahen Osten geleitet und begeistert durch seine besondere Gabe die antike Geschichte der biblischen Länder  lebendig werden zu lassen.

 

Der Vortrag beginnt am Ostersonntag 1.4.2018 um 19.30 Uhr. Schick ist Autor mehrerer Sachbücher zur Geschichte der Bibel, die Besteller wurden und ist Gastdozent für biblische Archäologie an mehreren Seminaren. Schick wurde zu einem der beiden neuen Herausgeber des "Lexikon zur Bibel" im Brockhausverlag berufen, das sogleich nach Erscheinen Platz 1 bei Amazon belegte im Bereich der Studienbücher und Herausgeber der Elberfelder Studienbibel.

 

Der Referent leitet wegen enorm großer Nachfrage im Februar 2018 eine Zusatzreise nach Israel & Jordanien (mit 2 Tagen Besuch von Petra) Infos beim Vortrag oder im Internet www.bibelausstellung.de oder per --> e-mail Alexander Schick