Neues Testament von Hieronymus Emser 1527

 

Erste Ausgabe des Neuen Testaments von Hieronymus Emser von 1527.

 

Das naw testament nach lawt der Christlichen kirchen bewerten text / corrigirt / und widerumb zurecht gebracht gedruckt in Dresden 1527

 

Die Bibelausstellung Sylt zeigt ein eigens für uns angefertigtes Faksimile nach dem Original aus der Bibelsammlung der Württembergischen Landesbibliothek

 

Bei Google kann man durch ein digitalisiertes Exemplar blättern

 

Der größte Witz ist aber, dass diese Neue Testament im Auftrag des Herzog Georgs von Sachsen erschien, der das Neue Testament von Luther vor allem wegen der Papstkritischen Bilder (Teufel trägt die Tiara des Papstes) verboten hatte. Beim Druck des Emser-Testamentes versuchte man die Käufer optisch zu täuschen, indem man es in der Größe des September-Testamentes druckte. Und Lukas Cranach wurden sogar die Holzschnitte abgekauft mit der das September-Testament illustriert hatte.