Anschlag schwarzes Brett UNI Leipzig Vorlesung TischendorfsAusfall Vorlesung Wintersemester 1849

Foto: Anschlagsszettel UNI Leipzig - 1849 von Prof. Dr. Tischendorf.

Sammlung A. Schick (Sylt)

 

 

An der Universität Leiptig fanden die vielen Forschungsreisen Tischendorfs nicht immer Zustimmung, denn wenn statt einer Vorlesungsankündigung ein Zettel am Schwarzen Brett hing mit dem Text

 

Daß ich durch eine wissenschaftliche Reise an der Eröffnung meiner Vorlesungen in diesem Wintersemester verhindert bin, das zeig’ ich hierdurch den ... Commilitonen ergebenst an. Leipzig Anfang Oktober 1849

 

erregte das schon Unmut bei den Kollegen. Neun Jahre seines Lebens verbrachte Tischendorf mit Reisen durch Europa und den Orient. Immer auf der Suche nach den ältesten Handschriften der Bibel.

 

 

Die Bibelausstellung Sylt zeigt in der Tischendorfsammlung etliche originale Schriftstücke von dem berühmten Bibelforscher.